Fahrzeugtypen

Anhängerkupplung am Nissan Qashqai nachrüsten (Bild: MVG)

Nissan Qashqai – Anhängerkupplung nachrüsten

Der Nissan Qashqai gehört seit einigen Jahren zu den beliebtesten Offroad-Fahrzeugen und SUV. Die sinnvolle Raumaufteilung, die gute Geländegängigkeit und die durchdachte Motorisierung machen den Qashqai zu einem ausgewogenen Allrounder im städtischen Einsatz und im leichten bis mittelschwierigen Gelände. Und auch als Zugpferd lässt er sich mit optionaler Anhängerkupplung gut einsetzen.

Ab Werk wird der Qashqai nicht mit Anhängerkupplung ausgerüstet (nur optional), daher ist er auch als Gebrauchtwagen selten mit AHK zu finden. Dabei ist die Nachrüstung relativ einfach und kostengünstig. Durch die technische Umsetzung als abnehmbare Anhängerkupplung greift die Kupplung auch nicht in das Design des Nissan ein.

Infos und Preise aufrufen

Montage am Nissan Qashqai

Ein Ausschnitt an der Stoßstange ist nicht erforderlich. Der Einbau erfolgt laut Hersteller in rund 75 Minuten. Einmal montiert ist die Kugelstange senkrecht abnehmbar, die Steckdose kann weggeklappt werden. Das System verriegelt automatisch und ist zur Absicherung abschließbar. In der aktuellen Version beträgt die Zuglast satte 1.889 Kilo (Herstellerangabe).

Die Demontage der AHK erfolgt über den Drehgriff. Die Anhängerkupplung kann schnell und kinderleicht bedient werden. Die abnehmbare Anhängerkupplung von MVG passt sich optimal an das sportliche Design des Nissan Qashqai an und ist ideal zum Nachrüsten.

Vorzüge der nachrüstbaren Kupplung von MVG:

  • mit wegklappbarem Steckdosenhalter
  • Im Lieferumfang sind alle erforderlichen Schrauben, Muttern und Befestigungsteile sowie eine ausführliche Montageanleitung enthalten
  • Diese Anhängerkupplung ist nach europäischer Norm geprüft (inkl. E-Prüfzeichen). Eine TÜV-Abnahme oder Eintragung ist nicht erforderlich.
  • Anhängerkupplung in Erstausrüsterqualität „designed and made in Germany“
  • montagefreundliches, passgenaues Design
  • Die Anhängerkupplung ist für die Verwendung eines Heckfahrradträgers unter Beachtung der jeweils zulässigen Stützlast geeignet

Infos und Preise aufrufen

Der Komplettsatz besteht aus einer abnehmbaren Anhängerkupplung, dem notwendigen Elektrosatz und einer umfangreichen und bebilderten Einbauanleitung. Die passgenau entwickelte Anhängerkupplung und Elektrik ermöglicht Ihnen das Ziehen eines Anhängers bis 1889 kg. Dank der 1oo kg Stützlast ist der Komplettsatz auch bestens für den Transport von Fahrrädern mit einem Fahrradträger vorbereitet. Bei Nichtgebrauch können Sie den Kugelkopf einfach abnehmen und im Kofferraum lagern.

Foto und Video: MVG