Einfach Nachrüsten: Anhängerkupplungen

Herstellervergleich

Welche AHK schneidet im Test gut ab?

Auf dem Markt gibt es verschiedene Anhängerkupplungen von diversen Herstellern. Zwar sind alle Systeme grundsätzlich ähnlich, wichtig ist jedoch, dass Sie ein Produkt finden, das optimal für Ihre Bedürfnisse ausgelegt ist. Das Design sollte zum Auto passen und dieses nicht beeinflussen. Die Produktionsstandards sollten hochwertig sein und Ihnen ein hochwertiges Produkt in bester Qualität zusichern. Außerdem ist es wichtig, dass Sie eine Anhängerkupplung finden, die für Ihr Fahren mit dem Anhänger perfekt ist, egal ob starr, abnehmbar oder schwenkbar.

Unser persönlicher Testsieger ist dabei das schwenkbare System 2080 S von MVG

Das schwenkbare System von MVG im Typ 2080 S ist ein beliebtes Automatiksystem für Anhängerkupplung. Es überzeugt vor allem durch die einfache Nutzbarkeit, solide Verarbeitung und ein Design, das weggeklappt überhaupt nicht auffällt und Ihr Fahrzeug nicht beeinträchtigt. Die schwenkbare Kugelstange verschwindet unsichtbar hinter dem Stoßfänger des Fahrzeugs und auch der wegklappbare Steckdosenhalter fällt nicht auf, wenn er nicht genutzt wird.

Die Nutzung der AHK erfolgt über den Drehgriff, der gewährleistet, dass das ausgeklügelte System 2080 S kinderleicht zu bedienen ist. Die Kugelstange verriegelt bei der Montage automatisch und ist abschließbar. So ist eine optimale Nutzung der Anhängerkupplung stets gewährleistet.

Die schwenkbare Anhängerkupplung von MVG ist für Ihre Nutzung und Ihre Fahrt mit dem Anhänger selbstverständlich nach der europäische Norm geprüft und ist durch das E-Prüfzeichen ausgezeichnet. Durch die ABE in der Montage- und Betriebsanleitung ist eine TÜV-Abnahme oder -Eintragung nach der Montage nicht mehr notwendig und Sie können direkt mit Ihrer AHK von MVG losfahren. In der Lieferung der schwenkbaren Anhängerkupplung von MVG sind alle wichtigen Schrauben und Muttern zur Montage enthalten und durch das passgenaue Design kann die AHK von MVG ganz einfach und vollkommen problemlos montiert werden. Auch die Nutzung eines Heckfahrradträgers ist mit der AHK von MVG kein Problem.

Die AHK von Westfalia im Vergleich

Beim deutschen Hersteller Westfalia haben Sie die Auswahl zwischen starren, abnehmbaren und schwenkbaren Anhängerkupplungen. Zusätzlich gehören auch Anhängeböcke und Spezial-Anhängerkupplungen zum Sortiment. Die starre Anhängerkupplung von Westfalia ist vor allem unkompliziert. Durch die feste Montage ist die AHK natürlich nicht abnehmbar und dafür aber jederzeit direkt einsetzbar. Die abnehmbare Anhängerkupplung aus dem Hause Westfalia ist optimal, wenn Sie nur hin und wieder eine Anhängerkupplung benötigen und diese bei Bedarf schnell montieren möchten. Das abnehmbare System von Westfalia ist dabei sicher, unkompliziert und leicht zu bedienen.

Schwenkbare Anhängerkupplungssysteme von Westfalia sind immer direkt einsetzbar und kompakt. Durch das kompakte Design und die Bauweise findet die AHK auch in engen Bauräumen Platz. Wie alle schwenkbaren Anhängerkupplungen ist auch das System von Westfalia komfortabel und recht leicht zu bedienen. Wenn Sie die AHK nutzen möchten, betätigen Sie einen Hebel und fahren nach dem Einrasten direkt los.

Die Vorteile der AHK von Westfalia im Überblick

Bei dem Hersteller Westfalia finden Sie verschiedene Anhängerkupplungssysteme vom Erfinder der Anhängerkupplung, darunter auch verschiedene, abnehmbare Automatik-System mit einfacher Bedienung. Durch die kompakte Bauweise können die Anhängerkupplungen gut in enge Bauräume integriert werden und sind nach der Montage sofort einsetzbar. Die Anhängerkupplungen sind abgenommen oder im Ruhezustand fast unsichtbar. Natürlich werden die Anhängerkupplungen von Westfalia für maximale D-Werte und Anhängelasten geprüft und sind für die Nutzung von Heckfahrradträgern geeignet. Auch den Elektrosatz für die Fahrt mit dem Anhänger bekommen Sie bei Westfalia direkt passend dazu.

Fazit

Mit der Erfindung der Anhängerkupplung mit Kugelkopf hat sich Westfalia bereits in den 30iger Jahren fest in der Automobilbranche etabliert und produziert seither Anhängerkupplungen und passende Elektrosätze. Mit einer AHK von Westfalia kaufen Sie ein solides Produkt, das für Ihre Fahrt mit dem Anhänger entwickelt und produziert wurde. Die verschiedenen Systeme wurden an das Design Ihres Autos angepasst und erfordern höchstens minimal Eingriffe in das Auto. Weltweit ist Westfalia für die gute Qualität bekannt. http://www.westfalia-automotive.com/de/

 

Die AHK von Bosal-Oris im Vergleich

Das Produktprogramm von Bosal-Oris beinhaltet verschiedenste Anhängerkupplungen in diversen Varianten. Angefangen bei der starren AHK über die Abnehmbare bis zum schwenkbaren Modell gibt es Anhängerkupplungen für fast alle Automodelle. Dabei haben Sie die Auswahl zwischen manueller, halb- und vollautomatisierter Ausführung. Die starren AHK von Bosal-Oris werden mit starrem Kugelhals direkt an Sie geliefert und sind sehr funktionell. Fest montiert können Sie die AHK nach der Montage jederzeit nutzen und müssen keine weiteren Vorkehrungen vornehmen. In zuverlässiger und robuster Ausführung bietet diese Variante eine solide AHK in guter Qualität.

Bei abnehmbaren Anhängerkupplungen kann die Kugelstange jederzeit abgenommen werden, sodass der restliche Teil der AHK nicht mehr sichtbar ist. Durch die Designs von Bosal-Oris wird die Optik des Fahrzeugs normalerweise nicht beeinflusst. Die abnehmbare AHK von Bosal-Oris ist wartungsarm und kann jahrelang ohne Probleme genutzt werden.

Die schwenkbaren Anhängerkupplungen sind vor allem sehr komfortabel zu bedienen und sind in drei verschiedenen Ausführungen erhältlich: manuell, halb- und vollschwenkbar. Durch wenige, einfache Handgriffe können Sie die AHK schnell und kinderleicht nutzen. Im Ruhezustand verschwindet der Kugelkopf unsichtbar hinter der Stoßstange.

Ihre Vorteile von Bosal-Oris im Überblick H2

Beim Hersteller Bosal-Oris erhalten Sie verschiedene Anhängerkupplungssysteme in Erstausrüsterqualität, darunter abnehmbare Automatik-Systeme mit einfacher Bedienung. Dabei sind die Anhängervorrichtungen wartungsarm und funktionieren jahrelang wartungsfrei. Durch die unauffällige Optik greifen die Anhängerkupplungen kaum in das Design des Fahrzeugs ein und sind für maximale D-Werte und Anhängelasten geprüft. Außerdem ist die EGE-Zertifizierung ebenso selbstverständlich wie die Tüv-Freigabe. Die AHK von Bosal-Oris ist für die Nutzung von Heckfahrradträgern geeignet und kann mit dem passenden Elektrosatz angebaut werden.

Fazit

Der deutsche Hersteller für Anhängerkupplungen Bosal-Oris wurde in den 50iger Jahren gegründet und hat sich auf die Produktion von Anhängerkupplungen spezialisiert. Die verschiedenen Produkte von Bosal-Oris sind funktional, qualitativ hochwertig und können durch die stetige Lieferbereitschaft von Bosal-Oris schnell versendet werden. Die ausgereifte Technik überzeugt für Pkw, kleine Nutzfahrzeuge und Transporter. http://www.bosal-oris.com/

 

Die AHK von GDW im Vergleich

Beim Hersteller GDW haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen festen und abnehmbaren Anhängerkupplungen. Während die festen Anhängerkupplungen nicht nach der Nutzung demontiert werden können und starr am Zugfahrzeug bleiben, gibt es zusätzlich abnehmbare Anhängerkupplunegn von GDW. GDW führt horizontal-abnehmbare und auch vertikal-abnehmbare Anhängerkupplungen. Die vertikal-abnehmbaren Systeme werden mit einem Drehgriff nach der Nutzung demontiert und sind ganz einfach zu bedienen. Die horizontal-abnehmbaren Systeme kann man hingegen mit einem Hebel leicht bedienen und jederzeit abnehmen, wenn die AHK gerade nicht gebraucht wird.

Die Vorteile der AHK von GDW im Überblick

GDW ist ein spezialisierter Hersteller für die Entwicklung, die Produktion und den Verkauf von Anhängerkupplungen und bietet verschiedene Anhängerkupplungssysteme in einem großen Sortiment. Die abnehmbaren Anhängerkupplungen sind Automatik-Systeme mit einfacher Bedienung und beeinträchtigen die Optik des Fahrzeugs nicht. Die AHK von GDW ist direkt nach der Montage einsetzbar und überzeugt durch einwandfreie Funktion. Die maßgeschneiderten Anhängerkupplungen sind für maximal D-Werte und Anhängelasten geprüft.

Fazit

Mit einer AHK des belgischen Herstellers GDW kaufen Sie eine von 35.000 Anhängerkupplungen, die stetig zur sofortigen Auslieferung ab Lager vorrätig sind. Die Anhängerkupplungen sind selbstverständlich absolut sicher und in guter Qualität, alle AHK von GDW werden nach strengen Euronormen geprüft. Dank der hochtechnologischen Produktionsausrüstung und der guten Qualitätsprüfung bietet GDW außerdem eine gute Lebensgarantie auf die Konstruktion der Anhängerkupplungen. http://www.gdwtowbars.com/