Ratgeber Anhängerkupplung

Die Anhängerkupplungen und Preise von MVG, Westfalia und Bosal

Die richtige Qualität ist bei der Anhängerkupplung das A und O, immerhin handelt es sich um ein zugkräftiges Sicherheitsteil. Zusätzlich wünscht man sich natürlich nicht nur eine sichere AHK, sondern auch einen möglichst geringen Eingriff in das Design des Autos.

Viele Autobesitzer legen selbstverständlich viel Wert darauf, dass kein Ausschnitt am Auto vorgenommen werden muss, schon gar nicht im sichtbaren Bereich. Doch welche Lösungen gibt es dafür?

Welche AHK kommt mit geringen Eingriffen in das Design des Autos aus?

Selbstverständlich möchten wir als stolze Autobesitzer keinen sichtbaren Eingriff in das Auto und das Design des Autos vornehmen. Am besten geeignet sind dafür natürlich schwenkbare oder abnehmbare Anhängerkupplungen, die, wenn sie nicht gebraucht werden, unsichtbar hinter dem Stoßfänger verschwinden und nur im angebauten Zustand zu sehen sind. Bei der schwenkbaren AHK wird der Kugelkopf ganz einfach hinter dem Stoßfänger durch eine Verriegelung gehalten, während bei der abnehmbaren AHK nur der Querträger bleibt, sobald der Kugelkopf abgenommen ist. Dieser sitzt sowieso hinter dem Stoßfänger und ist nicht zu sehen. So kann es einzig sein, dass ein kleiner Ausschnitt für die Aufnahme der Kugelstange notwendig ist.

Was kostet eine Anhängerkupplung?

Zusätzlich sollte natürlich auch das Preis-Leistungsverhältnis bei der Anhängerkupplung stimmen. Klar ist, ein wenig Geld muss man schon investieren, immerhin möchte man mit der AHK sein mobiles Zuhause, die Umzugsmöbel oder etwa ein Boot ziehen. Dabei sollte nichts kaputt gehen und die AHK muss ihren Dienst sicher erfüllen. Eine gute und zuverlässige Anhängerkupplung gibt es je nach Ausführung bereits ab 400 bis 600 Euro. Ein starres Modell, das nicht ohne Weiteres wieder abgenommen werden kann, gibt es schon für einen etwas günstigeren Preis. Mindestens 200 Euro muss man allerdings auch dabei in die Hand nehmen.

Kann man eine Anhängerkupplung auch gebraucht kaufen?

Von dem Kauf einer gebrauchten AHK ist nicht nur vehement abzuraten, es wird auch keine gebrauchte Anhängerkupplung zu finden sein. Anhängerkupplungen sollten Qualitätsteile sein, die man für die notwendige Sicherheit zur Fahrt mit dem Anhänger unbedingt neu kaufen sollte. Nur dann ist auch eine gute Lebensdauer gewährleistet und die Sicherheitsprüfung des Werks ist noch zuverlässig. Außerdem ist es auch wichtig, dass eine solche Anhängerkupplung unfallfrei sein muss. Nach einem Unfall muss eine Anhängerkupplung in jedem Fall ersetzt werden und kann nicht repariert werden.

Die Anhängerkupplung von MVG

Mit den Anhängerkupplungen von MVG ist man in jedem Fall sehr gut beraten und hat nicht nur ein zuverlässiges Produkt, designed and made in Germany, sondern auch ein optimal ans Auto angepasste Produkt, das mit minimalen Eingriffen in das Design des Fahrzeugs auskommt – sofern diese überhaupt notwendig sind. Preislich ist man mit MVG auf einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis und hat ein solides Produkt, das in Qualität und Preis mehr als überzeugt. Ab etwa 300-400 Euro bekommt man im Hause MVG ein gutes, abnehmbares Produkt, eine starre AHK ist bereits ab 300 Euro erhältlich. Die gute Qualität und ein zuverlässiges Produkt designed and made in Germany sind diese Preise in jedem Fall wert.

Das schwenkbare System von MVG ist besonders einfach zu bedienen und verschwindet unauffällig hinter dem Stoßfänger. Sicherlich ein Produkt, das optimal konstruiert und produziert ist und für Ihr Fahrzeug eine optimal Lösung bietet. Rundum eine elegante Lösung.

Zusätzlich gibt es bei MVG auch den passenden Elektrosatz im Set immer direkt dazu, sodass man direkt losfahren kann. Die Montage und Bedienung sind einfach und gelingen schnell.

Alternative Anbieter für Anhängerkupplungen

Schwenkbare, abnehmbare und starre Anhängerkupplungen in guter Qualität gibt es außerdem auch bei den Herstellern Westfalia und Auto Hak. Die Anhängerkupplungen sind so designt, dass die Eingriffe in das Design des Fahrzeugs gering bis minimal sind, und überzeugen außerdem auch in der Qualität.

Fazit

Dank der guten Qualität und der hohen Produktionsstandards hat man heutzutage eine große Auswahl verschiedener Anhängerkupplungen. Mit einem sehr hochwertigen Produkt garantiert man nicht nur die beste Qualität für das sichere Fahren mit dem Anhänger, sondern erhält zusätzlich ein Produkt, das ideal auf das Fahrzeug zugeschnitten ist und sich optimal ans Design anpasst. Von der starren Anhängerkupplung bis zum schwenkbaren System gibt es für jeden Geldbeutel die passende Lösung.